Audi A4 B6

Aus GebrauchtwagenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Audi A4 B6
Hersteller Audi
Baureihe Audi A4
Fahrzeugklasse Mittelklasse
Produktionsbeginn 2000
Produktionsende 2004
Vorgängermodell Audi A4 B5
Nachfolgemodell Audi A4 B7
Bücher So wird's gemacht - Band 127


Beschreibung[Bearbeiten]

Weitere Details zum diesem Modell gibt es in der Wikipedia.

Motoren[Bearbeiten]

Benzin[Bearbeiten]

Modell Motorcode Hubraum Zylinder Leistung Drehmoment
(Nm bei min−1)
Bauzeit Bemerkungen
1.6 ALZ 1595 cm³ 4 75 kW / 102 PS 225/1950–4700 2000-2004
1.8 T AVJ 1781 cm³ 4 110 kW / 150 PS 210/1750–4600 2000-2002
1.8 T BFB 1781 cm³ 4 120 kW / 163 PS 225/1950-4700 2002–2005
1.8 T BEX 1781 cm³ 4 140 kW / 190 PS 240/1980–54000 2002–2004
2.0 ALT 1984 cm³ 4 96 kW / 130 PS 195/3300 2000-2005
2.0 FSI AWA 1984 cm³ 4 110 kW / 150 PS 200/3250–4250 2002-2004
2.4 BDV 2393 cm³ 6 125 kW / 170 PS 230/3200 2001-2005
3.0 ASN 2976 cm³ 6 162 kW / 220 PS 300/3200 2000-2005
S4 BBK 4163 cm³ 6 253 kW / 344 PS 410/3500 2003-2005

Diesel[Bearbeiten]

Modell Motorcode Hubraum Zylinder Leistung Drehmoment
(Nm bei min−1)
Bauzeit Bemerkungen
1.9 TDI (PD) AVB 1896 cm³ 4 74 kW / 101 PS 250/1900 2001-2004
1.9 TDI (PD) BKE / BRB 1896 cm³ 4 85 kW / 115 PS 285/1900 2004-2004
1.9 TDI (PD) AWX 1896 cm³ 4 96 kW / 130 PS 285/1750–2500 2000-2004
1.9 TDI (PD) AVF 1896 cm³ 4 96 kW / 130 PS 310/1900 2001-2004
2.5 TDI (VEP) AYM 2496 cm³ 6 114 kW / 155 PS 310/1400–3500 2001-2002
2.5 TDI (VEP) BFC 2496 cm³ 6 120 kW / 163 PS 310/1400–3600 2002-2003
2.5 TDI (VEP) BCZ 2496 cm³ 6 120 kW / 163 PS 310/1400–3600 2003-2005 nur mit Automatikgetriebe
2.5 TDI (VEP) BDG 2496 cm³ 6 120 kW / 163 PS 350/1500–3000 2003-2005 nur mit Schaltgetriebe
2.5 TDI (VEP) AKE / BDH / BAU 2496 cm³ 6 132 kW / 180 PS 370/1500–2500 2000-2004 nur mit Quattro-Antrieb

Autogas / LPG[Bearbeiten]

Die Benzinmotoren gelten im Allgemeinen als gasfest, abgesehen vom Motor AWA.[1]

Ausstattungsvarianten[Bearbeiten]

Bekannte Schwachstellen / Mängel[Bearbeiten]

  • Klappern beim Sportfahrwerk[2]
  • Flüssigkeitsstand der Servolenkung[2]
  • Defektes Lenkgetriebe[3]
  • Probleme mit dem stufenlosen Multitronic, insbesondere in Verbindung mit den stärkeren Dieselmotoren[3]

Bilder / Karosserievarianten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. premiumautogas.de
  2. 2,0 2,1 mobile.de
  3. 3,0 3,1 autobild.de

Weblinks[Bearbeiten]