Audi A4 B7

Aus GebrauchtwagenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Audi A4 B7
Hersteller Audi
Baureihe Audi A4
Fahrzeugklasse Mittelklasse
Produktionsbeginn 2004
Produktionsende 2008
Vorgängermodell Audi A4 B6
Nachfolgemodell Audi A4 B8
Bücher So wird's gemacht - Band 127


Beschreibung[Bearbeiten]

Weitere Details zum diesem Modell gibt es in der Wikipedia.

Motoren[Bearbeiten]

Benzin[Bearbeiten]

Modell Motorcode Hubraum Zylinder Leistung Drehmoment
(Nm bei min−1)
Bauzeit Bemerkungen
1.6 ALZ 1595 cm³ 4 75 kW / 102 PS 225/1950–4700 2004-2008
1.8 T BFB 1781 cm³ 4 120 kW / 163 PS 225/1950-4700 2004-2008
2.0 ALT 1984 cm³ 4 96 kW / 130 PS 195/3300 2004-2008
2.0 TFSI e BPJ 1984 cm³ 4 125 kW / 170 PS 280/1800-4200 2007-2008
2.0 TFSI BGB / BWE 1984 cm³ 4 147 kW / 200 PS 280/1800–5000 2004-2008
2.0 TFSI BUL 1984 cm³ 4 162 kW / 220 PS 300/2200–4000 2005-2008
3.2 FSI AUK 3123 cm³ 6 188 kW / 255 PS 330/3250 2004-2008
S4 BBK 4163 cm³ 8 253 kW / 344 PS 410/3500 2004-2008
RS4 (FSI) BNS 4163 cm³ 8 309 kW / 420 PS 430/5500 2005-2008

Diesel[Bearbeiten]

Modell Motorcode Hubraum Zylinder Leistung Drehmoment
(Nm bei min−1)
Bauzeit Bemerkungen
1.9 TDI (PD) BKE / BRB 1896 cm³ 4 85 kW / 115 PS 285/1900 2004-2008
2.0 TDI (PD) BPW 1968 cm³ 4 103 kW / 140 PS 320/1750–2500 2004-2008
2.0 TDI (PD) BLB / BRE 1968 cm³ 4 103 kW / 140 PS 320/1750–2500 2004-2005
2.0 TDI (PD) BRD 1968 cm³ 4 125 kW / 170 PS 350/1750–2500 2006-2008
2.5 TDI (VEP) BCZ 2496 cm³ 6 120 kW / 163 PS 310/1400–3600 2004-2005
2.5 TDI (VEP) BDG 2496 cm³ 6 120 kW / 163 PS 350/1500–3000 2004-2005
2.7 TDI (CR) BPP 2698 cm³ 6 132 kW / 180 PS 380/1400–3300 2005-2008
3.0 TDI (CR) BKN 2967 cm³ 6 150 kW / 204 PS 450/1400–3150 2004-2005
3.0 TDI (CR) ASB 2967 cm³ 6 171 kW / 233 PS 450/1400–3250 2005-2008

Autogas / LPG[Bearbeiten]

Die Benzinmotoren gelten im Allgemeinen als gasfest, abgesehen von den Motoren AUK und BNS.[1]

Ausstattungsvarianten[Bearbeiten]

Bekannte Schwachstellen / Mängel[Bearbeiten]

  • Falsch eingestellte Scheinwerfer[2]
  • Verschleiß an der Bremsanlage[2]
  • Poröse/rissige Bremsschläuche[2]
  • Klappern beim Sportfahrwerk[3]
  • Stufenloses Multitronic-Getriebe anfällig[4]
  • Defekte an Turboladern und Zündspulen[4]
  • Hoher Ölverbrauch bei Direkteinspritzern[4]
  • Anfälliger Zahnriemen[4]

Bilder / Karosserievarianten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. premiumautogas.de
  2. 2,0 2,1 2,2 Dekra Gebrauchtwagenreport
  3. mobile.de
  4. 4,0 4,1 4,2 4,3 Autobild.de

Weblinks[Bearbeiten]